Wartung von Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) Systemen

Ohne gute Belüftung wird es feucht und muffig im Haus. Ein ideales Klima für Bakterien, Hausstaubmilben und Pilze. Unsichtbar für das bloße Auge, sind diese Krankheitserreger oft die Ursache aller möglichen Beschwerden sowie Asthma, Irritation der Atemwege und Allergien sowie eine Hausstaubmilbenallergie.



Probiotischen Wartung

Kleine KWL Wartung zwischendurch

Sie können selber ganz einfach zwischendurch Ihre KWL Wartungen durchführen. Sie können zum Beispiel Ihren KWL Filter auswechseln, aber auch den Wärmetauscher oder Enthalpietauscher problemlos aus Ihrem System entfernen und Diesen mit Probiotika reinigen. Mit einer periodischen Wartung von Ihnen selbst durchgeführt, können Sie eine größere Wartung herauszögern. Hierunten haben wir in kurzen Schritten beschrieben wie Sie selber die Wartung Ihres KWL Systems in die Hand nehmen können. 

  • Ziehen Sie den Stecker Ihres KWL Elements aus der Steckdose
  • Entfernen Sie den KWL Filter aus Ihrem System
  • Schrauben Sie die Abdeckplatte an der Vorderseite Ihres Systems auf
  • Entfernen Sie vorsichtig den Wärmeaustauscher aus Ihrem System
  • Spülen Sie den groben Schmutz von Ihrem Wärmeaustauscher / Enthalpie Wechsler in der Dusche- oder Badewanne ab
  • Sprühen Sie den Wärmeaustauscher mit f'air Probiotika Foam Cleaner ein und lassen Sie Diesen ein paar Minuten lang einziehen
  • Spülen Sie den Wärmetauscher (oder Enthalpietausche) mit warmen Wasser im Bad oder unter der Dusche ab.
  • Lassen Sie den Wärmetauscher  trocknen.
  • Gucken Sie ob Sie noch Schmutz in Ihrem System entdecken. Sie können die Kanaleingänge und Ausgänge kontrollieren und eventuell aussaugen. 
  • Schieben Sie den Wärmetauscher / Enthalpietausche vorsichtig zurück in Ihr System.
  • Schrauben Sie die Abdeckplatte fest.
  • Sprühen Sie den Filter mit f'air Filterspray ein und schieben Sie Diesen zurück in Ihre System. 
  • Stecken Sie den Stecker wieder in die Steckdose.

Zurück zu den informationen Über Kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL)